Aufgrund gesundheitlicher Gründe geschlossen (Warenkorb ist deaktiviert)!
Offene Aufträge, fristgerechte Widerrufe oder Reklamationen werden selbstverständlich bearbeitet! Wir öffnen voraussichtlich Mitte Januar!

Fräsqualität

Aufgrund unterschiedlicher Fräsarbeiten und Abtastvorlagen entstehen bei der Ausfräsung unserer Rohlinge unterschiedliche Fräsqualitäten.

Diese haben wir in 3 Kategorien unterteilt:
fein gefräst, normal gefräst und grob gefräst.


 - fein gefräst -

Feingefraest

Meist bei Figuren von 10 bis 28cm


  - normal gefräst -

normalgefraest

Meist bei Figuren von 30 bis 60cm


  - grob gefräst -

grobgefraestVereinzelt bei bestimmten Motiven

Beachten Sie:
Grobe Oberflächen müssen Sie bei Rohlingen genauso überschnitzen wie glatte Oberflächen.
Die grobe Ausfräsung überlässt Ihnen als Schnitzer sogar mehr Spielraum bei der Ausarbeitung des Motivs.


Die hier genannten Fräsungen weisen in der Regel nur geringe Unterschiede auf.
Bei allen Schnitzrohlingen aus unserem Sortiment sind die wichtigen Feinheiten, wie Hände und Gesichtspartien (Augen, Nase, usw.) ausnahmslos gut zu erkennen!

Der Hauptunterschied der verschiedenen Fräsqualitäten liegt in erster Linie bei der Beschaffenheit der Oberfläche: Bei feingefrästen Figuren ist diese relativ glatt, wohingegen bei grob gefrästen Figuren Fransen und Frässpuren deutlich zu erkennen sind.