Vorgefräste Schnitzrohlinge & Fräslinge aus Lindenholz

Schnitzrohlinge aus Lindenholz

Ein Schnitzrohling, der auch als Holzrohling bekannt ist, ist eine maschinell vorgefräste Rohform einer Figur bzw. eines Motivs, die per Hand fertig geschnitzt werden muss. Da die Rohlinge, die in der Regel aus Lindenholz bestehen, mit einer Fräsmaschine gefertigt werden, werden sie auch Fräslinge genannt. Sie erleichtern Hobbyschnitzern die Arbeit, da sie als Rohform bereits fertige Konturen enthalten, die nur noch nachgeschnitzt werden müssen, also lediglich eine Oberflächenbearbeitung erforderlich machen. Die vorgefrästen Arbeiten lassen bereits erahnen, wie die fertig geschnitzte Figur nach Fertigstellung wohl aussehen wird. Dennoch müssen die Rohfiguren noch vollständig nachgeschnitzt werden, damit Augen und andere Feinheiten erkennbar werden. Die aus dem Schnitzrohling entstandene Schnitzerei wird anschließend noch mit Wachsbeize behandelt oder mit Farbe bemalt und schon ist sie als Dekoration, Krippenfigur, Geschenk oder für jeden anderen erdenklichen Einsatzzweck einsatzbereit.

Holzrohlinge für Hobbyschnitzer in großer Auswahl

Schnitzrohlinge sind ideal für Hobbyschnitzer. Die vorgefrästen Rohlinge aus Lindenholz sind zum selber fertig Schnitzen bestens geeignet und in unserem Onlineshop in zahlreichen Motiven zu bestellen. Ob Krippenfigur, profane oder religiöse Darstellung, Engelsmotiv, Tier oder Relief – bei schnitzerbedarf.de finden Sie eine große Auswahl an vorgefrästen Holzrohlingen, die Sie selbst fertigstellen können. Bis auf wenige Ausnahme sind alle sauber ausgefräst und Formen und Konturen sind problemlos zu erkennen. Da sie durch ihre verschiedenen Darstellungsformen entsprechend unterschiedlich zu bearbeiten sind, haben wir unsere Fräslinge in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt, damit besonders Schnitz-Neulingen die Motivauswahl erleichtert wird.

Die Holzrohlinge der Stufe 1 sind für Schnitzanfänger und Einsteiger bestens geeignet. Beim Kauf gilt: Je kleiner der Rohling, desto schwieriger ist er fertigzustellen! Holzrohlinge der Stufe 2 sind für geübte, also fortgeschrittene Anfänger ideal. Um die erforderlichen Schnitte richtig anzusetzen, ist bereits etwas Erfahrung im Umgang mit Holz und Schnitzwerkzeug gefragt. Schnitzrohlinge der Stufe 3 eignen sich für alle geübten Schnitzer mit Erfahrung, die bereits Gesichter und Hände richtig ausarbeiten können. Profi-Schnitzer mit langjähriger Erfahrung können zu unseren Fräslingen der Stufe 4 greifen. Für die Fertigstellung dieser Schnitzereien sind Erfahrung und Geschick ein Muss.

Holzqualitäten unserer Schnitzrohlinge

Die Fräslinge, die Sie in unserem Onlineshop bestellen können, unterscheiden sich nicht nur durch ihre Motive und Schwierigkeitsstufen, sondern auch in ihren Qualitäten, welche sich allein durch die verschiedenen Holzstrukturen bzw. Holzfehler äußern. Die Ausfräsung an sich ist bei jeder Holzqualität völlig identisch! 1. Wahl Schnitzrohlinge werden zu einer makellosen Figur ohne sichtbare Holzfehler auf der Vorderseite. Sie sollten naturbelassen bleiben oder lediglich mit einem farblosen Wachs behandelt werden, um die Schönheit der perfekten Holzstruktur zu erhalten. 2. Wahl Rohlinge aus Lindenholz sind ideal zum mehrtönigen oder dunklen Beizen sowie zum Lasieren geeignet, da sie kleinere, sichtbare Fehler aufweisen. Holzfehler, wie kleinere Ästchen, Verfärbungen und stark ausgeprägte Jahresringe, sowie sehr fransig ausgefräste Rohlinge lassen sich aber ohne großen Aufwand retuschieren. 3. Wahl Fräslinge sind zum Colorieren und Fassmalen gedacht, da sie große und lockere Astlöcher, Risse oder abgebrochene Teile aufweisen, die erst gespachtelt oder verleimt werden müssen, bevor sie mit einer Grundierung überstrichen und verdeckt werden können.

Zum selber fertig Schnitzen bestens geeignet

Schnitzrohlinge haben den Vorteil, dass keine bildhauerischen Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig sind, um Konturen zu schnitzen. So kann das Schnitzen von Figuren und kleinen Gegenständen auch von Anfängern ausgeführt werden – eine wenig Übung und Geschick natürlich vorausgesetzt. Da viele Hobbyschnitzer jedoch Probleme beim Ausschnitzen von ausdrucksstarken Gesichtern haben, können Sie unsere Holzrohlinge auch mit bereits fertig geschnitzten Gesichtern kaufen. Diese lassen wir von örtlich ansässigen Schnitzern auf Bestellung anfertigen, wodurch eine Wartezeit von 3 bis 4 Wochen entstehen kann.

Unter Hobbyschnitzern sind Fräslinge sehr beliebt, da keinerlei Materialkenntnis erforderlich ist, um den Schnitzrohling zu einer fertigen Schnitzerei werden zu lassen. Für die Fertigung wird Lindenholz nach sorgfältiger Trocknung auf die benötigte Form zugeschnitten und zu einem Holzblock verleimt, der in die Fräsmaschine eingespannt wird. Ein Hartholz- oder Bronzegussmodell dient meist als Abtastvorlage für die Ausarbeitung. Moderne CNC-Technik ermöglicht das Speichern der erforderlichen Fräsbewegungen, wodurch die anschließende Fertigung auch ohne Abtastvorlage sowie in beliebiger Größe erfolgen kann. Nach den Fräsarbeiten wird das überschüssige Holz an den Enden abgeschnitten und schon kann der fertige Fräsling in den Verkauf, wo ihn Hobbyschnitzer bequem und einfach bestellen können – zum Beispiel in unserem Onlineshop!

Schnitzrohlinge aus Lindenholz Ein Schnitzrohling, der auch als Holzrohling bekannt ist, ist eine maschinell vorgefräste Rohform einer Figur bzw. eines Motivs, die per Hand fertig geschnitzt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vorgefräste Schnitzrohlinge & Fräslinge aus Lindenholz

Schnitzrohlinge aus Lindenholz

Ein Schnitzrohling, der auch als Holzrohling bekannt ist, ist eine maschinell vorgefräste Rohform einer Figur bzw. eines Motivs, die per Hand fertig geschnitzt werden muss. Da die Rohlinge, die in der Regel aus Lindenholz bestehen, mit einer Fräsmaschine gefertigt werden, werden sie auch Fräslinge genannt. Sie erleichtern Hobbyschnitzern die Arbeit, da sie als Rohform bereits fertige Konturen enthalten, die nur noch nachgeschnitzt werden müssen, also lediglich eine Oberflächenbearbeitung erforderlich machen. Die vorgefrästen Arbeiten lassen bereits erahnen, wie die fertig geschnitzte Figur nach Fertigstellung wohl aussehen wird. Dennoch müssen die Rohfiguren noch vollständig nachgeschnitzt werden, damit Augen und andere Feinheiten erkennbar werden. Die aus dem Schnitzrohling entstandene Schnitzerei wird anschließend noch mit Wachsbeize behandelt oder mit Farbe bemalt und schon ist sie als Dekoration, Krippenfigur, Geschenk oder für jeden anderen erdenklichen Einsatzzweck einsatzbereit.

Holzrohlinge für Hobbyschnitzer in großer Auswahl

Schnitzrohlinge sind ideal für Hobbyschnitzer. Die vorgefrästen Rohlinge aus Lindenholz sind zum selber fertig Schnitzen bestens geeignet und in unserem Onlineshop in zahlreichen Motiven zu bestellen. Ob Krippenfigur, profane oder religiöse Darstellung, Engelsmotiv, Tier oder Relief – bei schnitzerbedarf.de finden Sie eine große Auswahl an vorgefrästen Holzrohlingen, die Sie selbst fertigstellen können. Bis auf wenige Ausnahme sind alle sauber ausgefräst und Formen und Konturen sind problemlos zu erkennen. Da sie durch ihre verschiedenen Darstellungsformen entsprechend unterschiedlich zu bearbeiten sind, haben wir unsere Fräslinge in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt, damit besonders Schnitz-Neulingen die Motivauswahl erleichtert wird.

Die Holzrohlinge der Stufe 1 sind für Schnitzanfänger und Einsteiger bestens geeignet. Beim Kauf gilt: Je kleiner der Rohling, desto schwieriger ist er fertigzustellen! Holzrohlinge der Stufe 2 sind für geübte, also fortgeschrittene Anfänger ideal. Um die erforderlichen Schnitte richtig anzusetzen, ist bereits etwas Erfahrung im Umgang mit Holz und Schnitzwerkzeug gefragt. Schnitzrohlinge der Stufe 3 eignen sich für alle geübten Schnitzer mit Erfahrung, die bereits Gesichter und Hände richtig ausarbeiten können. Profi-Schnitzer mit langjähriger Erfahrung können zu unseren Fräslingen der Stufe 4 greifen. Für die Fertigstellung dieser Schnitzereien sind Erfahrung und Geschick ein Muss.

Holzqualitäten unserer Schnitzrohlinge

Die Fräslinge, die Sie in unserem Onlineshop bestellen können, unterscheiden sich nicht nur durch ihre Motive und Schwierigkeitsstufen, sondern auch in ihren Qualitäten, welche sich allein durch die verschiedenen Holzstrukturen bzw. Holzfehler äußern. Die Ausfräsung an sich ist bei jeder Holzqualität völlig identisch! 1. Wahl Schnitzrohlinge werden zu einer makellosen Figur ohne sichtbare Holzfehler auf der Vorderseite. Sie sollten naturbelassen bleiben oder lediglich mit einem farblosen Wachs behandelt werden, um die Schönheit der perfekten Holzstruktur zu erhalten. 2. Wahl Rohlinge aus Lindenholz sind ideal zum mehrtönigen oder dunklen Beizen sowie zum Lasieren geeignet, da sie kleinere, sichtbare Fehler aufweisen. Holzfehler, wie kleinere Ästchen, Verfärbungen und stark ausgeprägte Jahresringe, sowie sehr fransig ausgefräste Rohlinge lassen sich aber ohne großen Aufwand retuschieren. 3. Wahl Fräslinge sind zum Colorieren und Fassmalen gedacht, da sie große und lockere Astlöcher, Risse oder abgebrochene Teile aufweisen, die erst gespachtelt oder verleimt werden müssen, bevor sie mit einer Grundierung überstrichen und verdeckt werden können.

Zum selber fertig Schnitzen bestens geeignet

Schnitzrohlinge haben den Vorteil, dass keine bildhauerischen Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig sind, um Konturen zu schnitzen. So kann das Schnitzen von Figuren und kleinen Gegenständen auch von Anfängern ausgeführt werden – eine wenig Übung und Geschick natürlich vorausgesetzt. Da viele Hobbyschnitzer jedoch Probleme beim Ausschnitzen von ausdrucksstarken Gesichtern haben, können Sie unsere Holzrohlinge auch mit bereits fertig geschnitzten Gesichtern kaufen. Diese lassen wir von örtlich ansässigen Schnitzern auf Bestellung anfertigen, wodurch eine Wartezeit von 3 bis 4 Wochen entstehen kann.

Unter Hobbyschnitzern sind Fräslinge sehr beliebt, da keinerlei Materialkenntnis erforderlich ist, um den Schnitzrohling zu einer fertigen Schnitzerei werden zu lassen. Für die Fertigung wird Lindenholz nach sorgfältiger Trocknung auf die benötigte Form zugeschnitten und zu einem Holzblock verleimt, der in die Fräsmaschine eingespannt wird. Ein Hartholz- oder Bronzegussmodell dient meist als Abtastvorlage für die Ausarbeitung. Moderne CNC-Technik ermöglicht das Speichern der erforderlichen Fräsbewegungen, wodurch die anschließende Fertigung auch ohne Abtastvorlage sowie in beliebiger Größe erfolgen kann. Nach den Fräsarbeiten wird das überschüssige Holz an den Enden abgeschnitten und schon kann der fertige Fräsling in den Verkauf, wo ihn Hobbyschnitzer bequem und einfach bestellen können – zum Beispiel in unserem Onlineshop!