Spangler´s Schleifpaste Schärfpaste

Polierpaste Schärfpaste für Schnitzwerkzueg
9,95 € *
Inhalt: 500 Gramm (19,90 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • PP16
  Unsere eigene Carbopast-Schleifpaste haben wir speziell zur Verwendung... mehr
Produktinformationen "Spangler´s Schleifpaste Schärfpaste"
 
Unsere eigene Carbopast-Schleifpaste haben wir speziell zur Verwendung auf einer Schwabbelscheibe angepasst. Damit können garantiert ALLE gehärteten Schnitzwerkzeugstähle (Kohlenstoffstahl sowie Chrom-Vanadiumstahl) hervorragend und in unvergleichlicher Schnelligkeit auspoliert werden.

...mit der Erfahrung steigen die Ansprüche...
Übliche "grüne" oder "blaue" Polierpasten bestehen meist aus Poliertonerden oder Chromoxid. Bei unserer Carbopast-Schärfpaste haben wir hingegen hochwertiges Siliciumcarbid eingegossen. Siliciumcarbid ist dem Diamant sehr ähnlich und hat eine sehr hohe Härte und Hitzebeständigkeit. Auch haben wir, gegenüber anderen Herstellern, den Anteil des Schleifkorns in der Paste maximal erhöht! Dies wirkt sich "leider" (wie das teure Schleifkorn auch) negativ auf dem Preis aus, bietet Ihnen jedoch schnellere und bessere Polierergebnisse.
 
Positiver Nebeneffekt dieser Pastenmischung ist, dass kaum noch ein "verschmieren/verkleben" der Schwabbelscheibe entsteht. Auch lässt sich der Pastenschmutz leichter absaugen und hinterlässt weniger hartnäckig, klebrige Spritzer!
 
Wie funktioniert eine Schleifpaste?
Durch kurzem Andruck auf eine drehende Schwabbelscheibe wird durch die Reibungswärme eine dünne Schicht des Schleifmaterials auf die Abziehfläche aufgetragen. Durch das Aufdrücken des Werkzeugstahls auf die Abziehfläche wird ein Gleit- und Kühlmittel aktiviert und verhindert somit ein zu starkes erhitzen des Schnitzmessers. Ein Ausglühen wird somit unmöglich! Durch das in der Paste mit eingegossene Schleifkorn erhält man eine gratlose und rasiermesserscharfe Schneide. Das Messer wirkt am Ende wie hochglanzpoliert.
 

Wichtig:
Durch wegschleudern der Pastenreste beim neuen Auftragen sowie dem eigentlichen Abziehen,
erzeugt das Schärfen mit einer Polierpaste leider viel Schleifstaub:
 
  • Schärfen Sie Ihre Schnitzeisen daher unbedingt in Räumen in denen es auch schmutzig werden darf.
  • Die Schleifmaschine sollte, sofern möglich, auch nicht unbedingt direkt neben Ihrem Schnitz-Werkplatz stehen (um Ihre Schnitzereien nicht zu "verstauben")
  • Bringen Sie Spritzschutz bzw. Schmutzfang-Gehäuse hinter der Schwabbelscheibe an, oder basteln Sie eine kleine Absaugvorrichtung mithilfe eines Staubsaugers.
  • Der Gesundheit willen empfehlen wir generell beim Schleifen und Schärfen eine Atemschutzmaske zu tragen.

 
Weiterführende Links zu "Spangler´s Schleifpaste Schärfpaste"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für "Spangler´s Schleifpaste Schärfpaste"
13.07.2017

effektiv

Ich benutze seit längerem die Schwabbelscheibe inkl. der Spangler Schleifpaste zum Schärfen von Messerklingen und Stemmeisen.
Die Paste ist sehr effektiv da sie mit Silicium-Carbid Teilchen versetzt ist.

30.01.2017

Phänomenal

Die Schwabbelscheiben Polierpastenkombination ist phänomenal zum Messerschärfen. Das per Handabziehen auf Leder werde ich nur noch in Ausnahmefällen machen. Außerdem kann man sehr gut Metallteile spiegelpolieren. Für diese Zwecke nutze ich die Scheiben und bin angetan. Habe dergleichen bei Dictum, Feine Werkzeuge etc. nicht zu vernünftigen Preisen gefunden. Daumen hoch

24.06.2016

Hinweis in eigener Sache

Unsere Kunden berichten:
Die Paste funktioniert auch hervorragend auf Filzscheiben und auch auf Lederscheiben!
Sogar beim händischen Abziehen auf Lederriemen soll die Paste sehr hilfreich sein.

Ich selbst arbeite nur noch mit dieser Paste. Ursprünglich wollte ich noch meine alten Restbestände an weißen und grünen Pasten "aufbrauchen"... Wegen der schlechteren Ergebnisse habe ich diese "Sparmaßnahme" jedoch wieder beendet.

Der Pastenverbrauch ist bei der Carbopaste durchaus höher (da weniger Fette enthalten sind um dafür mehr Schleifkorn eingießen zu können), aber das schnelle Polierergebnis ist es mir jeden Tag aufs neue Wert

24.06.2016

Bewertungsübernahme aus alten Shop / vom 12.10.2015

Nach längerer Anwendungszeit hat die Paste alle übrigen Produkte verdrängt - mir kommt nichts anderes mehr in die Werkstatt :-)
Ich kann die positiven Bewertungen nur bestätigen..

24.06.2016

Bewertungsübernahme aus alten Shop / vom 17.02.2015

Benutze die Paste zum Abziehen von Messern, Scheren und Werkzeugen. Sehr gute Ergebnisse.

24.06.2016

Bewertungsübernahme aus alten Shop / vom 30.06.2013

super! egal ob polieren oder nachschärfen, es funktioniert perfekt.

24.06.2016

Bewertungsübernahme aus alten Shop / vom 29.11.2013

Grosser Vorteil gegenüber der grünen Paste, die ich bisher verwendet habe:
Es geht etwas schneller und diese graue Paste schmiert nicht.

24.06.2016

Bewertungsübernahme aus alten Shop / vom 13.06.2013

Die neuen Polierpaste von Thomas zeigen ganz eindeutig, das mit genügend Arrangement im Schnitzhandwerk doch noch einiges möglich ist. Für all die unter Euch, die aus dem Schleifen und polieren von Schnitzwerkzeugen nicht gern eine Wissenschaft machen, kann ich diese Polierpaste nur empfehlen.
Ich brauche wohl sicher nicht hinzufügen, das beim polieren auf einer Schabbelscheibe Vorsicht geboten ist, da sich die Polierdauer bei der Verwendung dieser neuen Paste erheblich verkürzt.
Mit besten Grüßen aus Thüringen Herbert

24.06.2016

Bewertungsübernahme aus alten Shop / vom 07.06.2013

Kann die Paste nur empfehlen.
Lässt sich super auf die Schwabbelscheibe aufbringen, da sie schnell aufschmilzt.
Die Polier- bzw. Schleifwirkung ist im Gegensatz zur Grünen Paste viel stärker.
Das abschwabbeln geht viel schneller und effektiver!

FAQ 2
Wie wird die Paste aufgetragen?

Frage:

Die Paste wird als fester, harter Block geliefert. Muss ich diese vor dem Auftragen aufschmelzen?

Antwort:

Nein, Sie müssen hier nichts weiter tun. Einfach den Block auf die sich drehende Schwabbelscheibe aufdrücken.
Durch die Reibungswärme schmilzt diese auf und kann von der Scheibe aufgenommen werden.
Doch Vorsicht: Sie müssen mit der Paste sparsam arbeiten und mit wenig Druck auftragen!
Denn würden Sie die Paste hier länger mit zu viel Kraft aufdrücken, erhöht dies durch den enormen Pastenverschleiß nur den Schmutz um Sie herum.
Auch würde dabei die Schwabbelscheibenoberfläche zu fest verklumpen/verkleben.

Welche Körnung hat die Schleifpaste?

Frage:

Welche Körnung hat die Schleifpaste?

Antwort:

In der Paste ist u.a. Korngröße 600 mit eingegossen um schnellstmöglichen Abtrag/Politur zu erreichen!

Noch etwas unklar? Dann schreiben Sie uns nachfolgend Ihre Frage:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Genaueres finden Sie in unseren datenschutzrechtlichen Bestimmungen!
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@schnitzerbedarf.de senden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Rosner Color-Wachsbeizen farbige Color Wachsbeizen
Inhalt 0.25 Liter (30,40 € * / 1 Liter)
7,60 € *
TIPP!
TIPP!
Rosner Wachsbeize zum Beizen Rosner Wachsbeizen
Inhalt 1 Liter
14,60 € *